Aktuelles bei Kirchhoff Datensysteme Services

Hier finden Sie allerlei aktuelle Beiträge rund um Kirchhoff Datensysteme Services.

Update - KDS Vertragsmanagement 
Beitrag verfasst von Kirchhoff Datensysteme Services am 04.12.2012, 15:00


Kurz vor Jahresende gibt es wieder ein Update für das KDS Vertragsmanagement.
Vorab gibt's jetzt schon einmal einen Einblick in die kommenden Verbesserungen.

1. Vertragsinfos

Zur Erhöhung der Übersichtlichkeit über die verschiedenen Vertragsinformationen, wie beipsielsweise Kosten und Fristen, haben wir diese Informationen auf einzelne Unterseiten separiert.

Der Zugriff erfolgt über Reiter, welche auch gleich auf einem Blick anzeigen, ob und wie viele Fristen, Kosten oder Dokumente es gibt.

2. Kündigungsfrist

Bisher konnte man Kündigungsfristen nur relativ zum Vertragsende definieren. Nun unterstützt die neue optimierte Funktionalität auch Verträge mit unbegrenzter Laufzeit, welche beispielsweise einen Monat vor Jahresende gekündigt werden müssen.

Somit können nun auch für solche Verträge automatische Kündigungsfristen erstellt werden.

3. Neue Feld-Typen für eigene Felder

In der neuen Version stehen Ihnen drei neue Feldtypen zum Anlegen von "Eigenen Feldern" zur Verfügung:

* Radio-Buttons,
* Auswahlfelder und
* Häkchen.

Für diese neuen Felder können Sie eigene Werte zur Auswahl hinterlegen.

4. Passwörter & Mitarbeiter

Die neue Version vereinfacht das Setzen und Versenden der Passwörter an die Mitarbeiter. Ferner ist nun auch möglich, den Passwörtern global eine maximale Gültigkeitsdauer zu geben und somit die Sicherheit zu erhöhen.

Es können nach dem Update auch Mitarbeiter angelegt werden, die keinen Zugang zum System haben sollen.

Die Mitarbeiterübersicht in den Stammdaten wurde erweitert und zeigt jetzt direkt an, wie viele Verträge und/oder Fristen den jeweiligen Mitarbeitern aktuell zugeordnet sind.

5. Setup & Rechte

Bei dem Punkt "Setup/Rechte" in den Stammdaten wurden die Einstellmöglichkeiten der "Allgemeinen Einstellungen" erweitert. Beispielsweise können Sie hier die Festlegungen für die Benutzer-Passwörter treffen.

Zugunsten der Übersichtlichkeit wurden die allgemeinen Einstellungen und die Berechtigungen von einander getrennt und sind nun jeweils auf einer Unterseite zu finden.

6. Allgemeine Optimierungen

Außerdem haben wir noch viele kleinere Optimierungen vorgenommen, die den Umgang mit dem System noch weiter vereinfachen sollen. Zum Beispiel werden markierte Zeilen in den Tabellen jetzt nach der Anwahl deutlich hervorgehoben.